Startseite-Info1
blockHeaderEditIcon
Die Zahnärzte in Basel mit erweitertem Angebot für Implantologie und Allgemeinzahnmedizin.
Logo-TEXT-01
blockHeaderEditIcon
Time-Open-01
blockHeaderEditIcon
Notfall-Telefon der ZahnklinikÖffnungszeiten:

• Montag-Freitag: 07.50 - 20.00
• Samstag: 08.50 - 20.00
• Sonntag: Notfälle:  09.45 - 17.30

(jeweils durchgehend geöffnet,
Tel. Anmeldung, täglich ab 07.30) 

oder walk-in/ auch ohne Voranmeldung

Stationär / Ambulant

 

Behandlung unter Narkose

 Die Aarauer Zahnklinik erlaubt den Patienten auch eine stationäre Behandlung und ist damit ein Kompetenz-Zahnärztezentrum mit erweitertem Angebot.
Die Behandlung unter Narkose hat den Vorteil, dass grössere Behandlungen gemacht werden können, ohne dass der Patient etwas von der ganzen Behandlung mitbekommt und eignet sich somit vorzüglich für Angstpatienten. Patienten welche Schwierigkeiten haben den Mund während langer Zeit aufzumachen oder unter behandelbarem Brechreiz leiden können sich somit auch bei grosser Zahn-Sanierung unterziehen. Behandlungsängste, aber auch schwerwiegende Krankheiten welche eine normale Behandlung verunmöglichen, stellen Indikationen zur Behandlung unter Narkose dar.

Die Behandlung unter Narkose kann bei uns ambulant oder stationär durchgeführt werden. Während der Narkosedauer ist neben dem Zahnarzt und dem Hilfspersonal stets auch ein Anästhesiologe (Arzt) im Operationsraum anwesend, welcher auch die vorangehende Untersuchung mit dem Patienten durchführt.

 

Impressionen einer Narkosenbehandlung.

 
 
 
 
 
 
Stationärer oder ambulanter Aufenthalt in der Aarauer Zahnklinik. In diesem Zimmer sind sie gut aufgehoben.
 
Abgesehen von der Narkose läuft die Zahnbehandlung wie ein normaler zahnärztlicher Eingriff ab.
 
Der Narkosepatient braucht eine personalintensive Betreuung.
 
 
 
 
 
 
Der Patient merkt von der Behandlung nichts und liegt ruhig da.
 
Der Patient ist in Narkose, gleich geht es los.
 
Überwachungsgeräte und ein Defibrillator gehören zur Grundausstattung.
 
 
 
 
 
 
Eine Decke schützt vor Unterkühlung. Der Anästhesiologe hat den Patienten und die Geräte im Blickfeld.
 
EKG-Werte, Puls, Sauerstoffsättigung und weitere Werte werden laufend vom Narkosearzt kontrolliert.
 
Auch am  Ende der Zahnbehandlung
arbeiten der Zahnarzt und der Arzt im Team.
   
 
Submenu1-center_li-Themen
blockHeaderEditIcon

Wissen über Zahnmedizin:
  

... noch mehr Wissen in unserer Zahnwiki:

Wiki-LexikonZAHNARZT-WIKI  
Minilexikon über zahnärztliches / dentales Fachwissen

 

Login-Fusszeile-01
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*